Was wird auf TradingStrategien24.de behandelt?

Ziel

 

Das Ziel ist es Trading-Anfängern und Fortgeschrittenen einen alternativen Handelsansatz zu zeigen.

Momentan gibt es 2 "Hauptreligionen": Zum einen die Technische Analyse und zum anderen die Fundamentalanalyse.

Es gibt jedoch viele, die mit diesen beiden Analyse-Arten erhebliche Probleme haben, weswegen beispielsweise auch in der kostenlosen Dax-Strategie auf diese Gründe eingegangen wird.

 

Des Weiteren soll hier auch zum kritischen Denken angeregt werden. Das fehlt mir in dieser Branche leider viel zu sehr. Eine Portion Skepsis hat noch niemanden geschadet. Naivität und Leichtsinn jedoch schon.

Vision

Meine Vision ist es, dass die Quantitative Analyse auf dem selben Status steht wie Technische- und Fundamentalanalyse.

Ich weiß, dass das nur schwer machbar sein wird, denn mit Zahlen und Statistiken will sich eben die Masse nicht beschäftigen.

Ich kann nur für mich selbst sprechen, aber der Fortschritt von Technischer Analyse zu Quantitativer Analyse war enorm.

 

Das Problem ist, dass viele diese Art der Marktanalyse noch nicht kennen bzw. es noch nie versucht haben.

Zumindest das versuche ich zu ändern und biete hierfür auch kostenlose Mehrwerte an.

Ich will keinen missionieren, aber man kann zumindest versuchen, den Menschen etwas zu zeigen, wovon sie sich dann selbst ein Bild machen können und schlussendlich auch selbst entscheiden können, nach welchem Ansatz sie die Märkte analysieren.

Und wer weiß, selbst wenn jemand nur eine Strategie tradet, die mit der Quantitativen Analyse entwickelt wurde und profitabel ist - Ein Plus-Zeichen vor der Performance hat es der Person schon gebracht.

Themen

Tatsächlich versuche ich praxisrelevantes Wissen zu vermitteln. Stundenlanges Gequatsche, was einem nicht vorwärts bringt, gilt es also zu vermeiden. Es wird primär um Trading Strategien gehen und wie sie am besten umzusetzen sind. Mir genügt es nicht, einfach irgendwelche

Einstiegssignale runter zu beten. Das wird man von mir auch nicht wirklich zu Hören bekommen. Viel mehr werde ich statistische Auffälligkeiten aufzeigen, die ich entdeckt habe und Möglichkeiten zeigen, wie diese in konkrete Handlungsweisen umgesetzt werden können. Wie man diese Strategien letztendlich genau umsetzt, bleibt getrost Ihnen überlassen. Am Ende geht es hier nämlich um das Konto jedes Einzelnen und damit auch um dessen Ziele, Träume und sogar Existenzen.

 

Zudem wird in der Rubrik "Daytrading lernen" die Grundlagen zur Quantitativen Analyse besprochen, die häufigsten Fehler aufgezeigt,  

es werden Money Management-Systeme besprochen, welche Vor- und Nachteile diese haben und für welches Ziel das geeignete System verwendet werden sollte. Es wird gezeigt, wie man selbst derartige Strategien entwickelt, wie man sie ausarbeitet und wie sie am besten umzusetzen sind.

 

Ich würde mich freuen, wenn sich mehr Trader finden, die sich für die Quantitative Analyse interessieren, damit man sich gegenseitig weiterhelfen kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0